Über mich

Heinrich Wiegand, Jahrgang 52, Dipl.-Gartenbau-Ing.

verheiratet seit 1977, drei Kinder
fotografiere seit Mitte der sechziger Jahre, anfangs mit einer einfachen Fotobox, seit 1975 mit einer Spiegelreflex-Kamera. 2005 erfolgte Einstieg in die digitale Fotografie.

Waren meine bisherigen Bilder ausschließlich für den privaten Bereich bestimmt, entschloss ich mich Ende 2003, meine Grundkenntnisse in der Fotografie durch Workshops zu vertiefen bzw. neu zu erlernen.

Schnell kristallisierte sich die Portrait-Fotografie und speziell hier die Akt-Fotografie als Schwerpunkt heraus. Das ist ein immer wieder spannendes und Kreativität forderndes Thema. Außerdem ist durch mein Interesse an Musik die Konzert-Fotografie eine durch die ständig wechselnde Beleuchtung schwierige Herausforderung.

Gerne bin ich auch auf Hochzeiten der Fotograf, der nicht nur die wenigen gestellten Hochzeitsfotos macht, sondern das Brautpaar und die Hochzeitsgesellschaft den ganzen Tag fotografisch begleitet und so eine richtige Dokumentation dieses „höchsten Tages“ zusammenstellen kann.

Jeder Mensch ist etwas Besonderes, jeder hat seine Eigenheiten, seine Ausdrucksstärken. Diese in der Fotografie immer wieder aufs Neue zu fordern und ästhetisch ins Bild zu setzen, ist eine herausfordernde und interessante Aufgabe.

weitere Internetseiten:

www.model-kartei.de  —> Suche —> Fotograf —> hw-photo (eine kostenlose Anmeldung ist erforderlich, um die Bilder sehen zu können)